2015-juni-vom-burgsteinfelsen-richtung-dollnstein-1.jpg

Dollnsteiner Fototage

Eine faszinierende und vielfältige Landschaft, ein historischer Ort voller Entdeckungen: Dollnstein hält zweifellos eindrucksvolle Fotomotive bereit. Doch oft sind es gerade versteckte Ecken und ungewöhnliche Perspektiven, die am meisten beeindrucken. Seit 2012 gehen engagierte Hobbyfotografen in Dollnstein auf die Suche nach solchen Motiven – bei den Dollnsteiner Fototagen.

Unterstützt und angeleitet werden sie dabei von der Münchner Fotografin Helga Partikel (www.foto-kunst-kultur.de). Ausgebildet an der Prager Fotoschule Österreich hat sie sich ganz der künstlerischen Fotografie verschrieben. Die Dollnsteiner Fototage werden vom Arbeitskreis Kultur Dollnstein und dem Tourismusverein Dollnstein zusammen mit Helga Partikel organisiert. Jedes Jahr steht ein anderes Thema im Mittelpunkt. Die besten Fotos werden zum Abschluss der Veranstaltung in der Burg ausgestellt.

Loading...