2015-juni-vom-burgsteinfelsen-richtung-dollnstein-1.jpg

Einzigartig , schwer und von besonderer Ästhetik – Das Kalkplattendach

Heinrich Ullmann, Architekt, Künstler und Fotograf

dsc_1022.jpg

Heinrich Ullmann, Architekt, Künstler und Fotograf war der Landschaft des Altmühltals und dem regional typischen Jurahaus in besonderer Weise verbunden.
Als Vorreiter für den Denkmalschutz kämpfte er für die Erhaltung der Jurahäuser mit ihren Kalkplattendächern.
Schon 1919 veröffentlichte Ullmann den Aufsatz „Das Kalkplattendach im Altmühlgebiete“ mit Zeichnungen und Fotografien zum landschaftlich regionalen Haustyp.
Im Altmühlzentrum Burg Dollnstein mit seinem imposanten Steindach ist ihm ein eigener Ausstellungsraum gewidmet.
Bei einem Rundgang in und um das Altmühlzentrum werden die Baugeschichte der ehemaligen Burg und Vorburg und die verwendeten regionalen Materialien einen Schwerpunkt bilden.

In Zusammenarbeit mit dem Jurahausverein www.jurahausverein.de

Führung ist kostenlos

Datum: 22.09.19
Uhrzeit: 11:00 bis 12:00 Uhr
Treffpunkt Eingangsbereich
Infotelefon: 08422 9879810
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Preis

3,00 Euro
Ermäßigt: 2,00 Euro
Schüler: 1,50 Euro
Familien: 7,00 Euro

Auch an diesem Ort

1 2  
Karte

Ort / Kontakt

Altmühlzentrum Burg Dollnstein
Unterer Burghof 5
91795 Dollnstein
Tel.: 08422 9879810
Fax: 08422 9879811
Loading...